Philosophie als Kunst. Philosophy as Art von  14.90 24.90

Philosophie als Kunst. Philosophy as Art

Hannes Schumacher / Felix Miericke (eds.)

Entgegen der traditionellen Abgrenzung und Unvereinbarkeit beider Disziplinen wächst im freigeistigen, außer-akademischen Diskurs zunehmend die Überzeugung, dass sich Philosophie und die Künste gegenseitig bereichern, womöglich sogar verschmelzen können. Eine  Anthologie zum Thema: „Philosophie als Kunst. Philosophy as Art“, mit Beiträgen zahlreicher Schriftsteller, Philosophen und Künstler, die sich kritisch, lyrisch oder künstlerisch mit dem Thema auseinandersetzen, in jedem Falle aber frei von jeglichen Vorgaben oder Richtlinien:

 

Rosalie Bourgeois de Boynes: χαλεπὰ τὰ καλά

Paweł Bogusław Parszyk: Symbolphilosophie. Objektivation als eine Grundlage für die Kunst

Felix Miericke: Philosophie als Dichtung

René Kanzler: De Arte Uitae Senecae

Andrea Messner: Experimentieren mit Flüssigkeit. Zur Bedeutung der Deutung in ›Die Verklärung des Gewöhnlichen‹ – Überlegungen mit Arthur C. Danto

Tom Lordan: Intuitions toward a Future Theory of Aesthetics

Tom Bland: Reckless Abandon & Seven

Hannes Schumacher: Philosophie als Kunst. Entwürfe zu einer Philosophie der Zukunft

 

Hardcover
240 pages, 21,5cm x 13,5cm
ISBN: 978-3-9816351-8-8
Release date: 15.08.2016

Softcover
240 pages, 21,5cm x 13,5cm
ISBN: 978-3-9816351-9-5
Release date: 15.08.2016

Auswahl zurücksetzen

Newsletter-Abonnement

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um über Neuerscheinungen und Termine benachrichtigt zu werden.