Der Freigeist I-VI von  4.99 21.90 Leseprobe

Der Freigeist I-VI

Hannes Schumacher

Ausgehend vom philosophischen Selbstmord des 19. Jahrhunderts und vom politischen Massenmord des 20. Jahrhunderts steht der postmoderne Mensch am Scheideweg, auf der Suche nach sich selbst. Entweder er kehrt zur Religion zurück oder er verneint sie vollständig, allerdings auf Kosten der Kunst und Philosophie.

Im Grunde weiß er aber, dass ihn keiner dieser Wege an einen Ort führt, an dem er sein will: Er will frei sein. Und weil er nur noch vor die Wahl zwischen Club oder Kloster gestellt wird, kann er nicht anders, als sich seinen eigenen Weg zu bahnen, durch die Friss-oder-stirb-Dualismen seiner selbst­verschuldeten Sinnlosigkeit.

Hardcover
168 Seiten, 19,5cm x 12,5cm
ISBN: 978-3-9816351-0-2
Erscheinungsdatum: 01.03.2014

Paperback
172 Seiten, 17cm x 11cm
ISBN: 978-3-9816351-4-0
Erscheinungsdatum: 15.12.2015

e-book
epub, mobi & pdf
ISBN: 978-3-9816351-1-9
Erscheinungsdatum: 01.03.2014

 

Aph. 236 — Auszug aus Der Freigeist I-VI
Je weiter die Organismen sich im Laufe der Evolution fortentwickeln, desto geringer wird der Anteil des Sollens, desto höher der Anteil des Wollens an ihrem Leben. Wie die niederen Organismen noch blindlings ihren Gesetzen folgen, so räumt ihnen die Natur mit ansteigender Intelligenz doch eine gewisse Freiheit ein, indem dieses Sollen immer weniger verbindlich wird, immer mehr Freiraum an das Wollen abgibt. Ritual und Tradition sind durchaus noch ein Nachhall unserer primitivsten Vergangenheit. Es ist daher kein Wunder, dass die Religion immer der Philosophie vorangegangen ist. Mit ansteigender Intelligenz muss sich irgendwann einer fragen: »Wozu dieser blinde Gehorsam?« Sind wir nun blind geblieben, gleich unserer Ahnen, oder können wir weiter schreiten? Wenn der Mensch erst reif genug ist und über die ausreichende Kenntnis über den ursprünglichen Nutzen dieses Sollens verfügt, dann wird er es gänzlich durch ein Wollen ersetzen.
Auswahl zurücksetzen

Newsletter-Abonnement

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um über Neuerscheinungen und Termine benachrichtigt zu werden.