Felix D. Miericke

Autor

Felix D. Miericke (*1992) studierte Philosophie, Musik und Pädagogik in Berlin und Reykjavík, wo er als PROMOS-Stipendiat sein Grundstudium mit einer Arbeit über isländische Hymnenmusik abschloss. Unter anderem lernte er bei Byung-Chul Han, Marcus Steinweg und Ugo Perone und setzt seine Studien derzeit mit einem International Master of Religion and Culture, sowie im Fach Skandinavistik fort.

Seine historischen Schwerpunkte liegen in der französischen Philosophie des 20. Jahrhunderts, der japanischen Philosophie und Literatur, der klassischen deutschen Philosophie, der Mystik und der nordischen Literatur und Theologie.


Im Freigeist Verlag veröffentlicht:

Buchcover Impressionen von Felix Miericke

Newsletter-Abonnement

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um über Neuerscheinungen und Termine benachrichtigt zu werden.